Neda Maric - Homöopathin & Naturheilpraktikerin | Logo

Neda Maric | Homöopathin & Naturheilpraktikerin

 

Aktuell

Wenn der Schuh drückt - Betrachtung von Gesundheit und Krankheit aus Sicht der Homöopathie

 Ist unsere Konstitution stark, so kann uns nichts etwas anhaben. Wir leben jedoch in Wechselwirkung mit unserer Umgebung und sind täglich verschiedenen Einflüssen ausgesetzt. Wenn der Schuh drückt, entsteht zuerst eine Rötung, weiter die Blasenbildung und wenn der Schuh immer noch nicht ausgezogen wird, schließlich ein Geschwür/Nekrose. Täglich spüren wir den drückenden Schuh und es ist uns nicht möglich ihn auszuziehen. Wir nehmen die ersten Symptome unserer Körperabwehr gar nicht wahr, die zweiten verdrängen wir und im dritten Stadium fragen wir uns, wie konnte das nur passieren? Wie lange die einzelnen Stadien dauern ist abhängig von der Stärke unserer Konstitution. Diese Reise einer Krankheit beobachten die Homöopathen oft in der Praxis und haben eine Umkehrreaktion zum Ziel. Mit einer homöopathischen Arznei wird die Konstitution gestärkt, um selbst wieder die Ordnung im Organismus herzustellen. Oft wird das Auftauchen alter, längst vergangener Symptome als Heilreaktion beobachtet.

Möchten Sie noch mehr über die Homöopathie erfahren, dann sind Sie herzlich zu einem öffentlichen Vortrag eingeladen.

Donnerstag, 17. Juni 2010 um 19.00-20.30 Uhr. Familienzenturm Villa Süssbach, Süssbachweg 1 , 5200 Brugg.

Eine Anmeldung ist erwünscht, jedoch nicht zwingend. Herzlich willkommen.

 
 
 
Website Design und Entwicklung
 
Neda Maric - Homöopathin & Naturheilpraktikerin | Logo

Neda Maric | Homöopathin & Naturheilpraktikerin | Neumarktplatz 16, 5200 Brugg | Tel: 076 395 02 62, 056 450 35 00 | maric@praxis-linde.ch